TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

29.9.06

Das große Gipfeltreffen der Box-Idole: am Montag, 2.10., bei "Beckmann"

Boxen ist der Quotenrenner im deutschen Fernsehen. Millionen Zuschauer sitzen regelmäßig an den Bildschirmen und verfolgen die Kämpfe. Den Boxboom ausgelöst hat Henry Maske in den 90er-Jahren. Lange Zeit war es still um ihn – doch nun kehrt er zurück in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Zehn Jahre nach seinem Abschied steigt er im Alter von 42 Jahren wieder in den Ring. Maske will die Revanche – die Revanche gegen Virgil Hill, der einzige Gegner, der ihn jemals im Profiboxen besiegte. Bei „Beckmann“ kommt es jetzt zum ersten großen Showdown der alten und neuen Rivalen.

Nach 30 Siegen als Profiboxer war Maske 1996 ausgerechnet in seinem letzten Kampf dem Amerikaner Virgil Hill unterlegen. Maske zog sich daraufhin zurück ins Privatleben und baute sich eine erfolgreiche zweite Karriere als Unternehmer auf. Aber jetzt will er es allen noch einmal beweisen.

Erstmals sind bei „Beckmann“ die Box-Idole Henry Maske, Virgil Hill, Vitali Klitschko und Axel Schulz zusammen Gast in einer Talksendung. Beim großen Gipfeltreffen diskutieren sie über das Risiko eines späten Comebacks und sprechen mit Box-Experten und Box-Fan Verona Pooth über die Faszination des Boxsports.

Gäste: Henry Maske (ehemaliger Boxweltmeister)
Virgil Hill (ehemaliger Boxweltmeister)
Vitali Klitschko (ehemaliger Boxweltmeister)
Axel Schulz (Schwergewichtsboxer)
Manfred Wolke (Boxtrainer)
Fritz Sdunek (Boxtrainer)
Werner Schneyder (Boxexperte)
Verona Pooth (Box- und Maske-Fan)

„Beckmann“ am Montag, 02.10.2006, im Ersten, 22.45 Uhr

Quelle: ARD