TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

28.9.06

"Stock Car Crash Challenge" auf ProSieben: Stefan Raab versteigert seinen Schrottwagen

Der Entertainer versteigert seinen Rennboliden aus "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2005" bei Ebay. Der Erlös wird zu Gunsten des RED NOSE DAY e.V. gespendet. Am 7. Oktober 2006 steigt auf ProSieben live um 20.15 Uhr die zweite Ausgabe des Promi-Crash-Rennens.

Rote Flammen auf schwarzem Lack, Fahrinnenraum-Verstärkung, Überrollbügel, 2800 ccm Hubraum und 136 Pferdestärken unter der Haube: Mit seinem Ford Granada II Limousine verschrottete Stefan Raab 2005 die versammelte Promi-Konkurrenz und sicherte sich den Sieg in der Königsklasse über 3000 ccm Hubraum bei "Die große TV total Stock Car Crash Challenge". Jetzt versteigert der Motorsport-Athlet seinen demolierten, aber fahrtüchtigen Rennwagen im Internet. Bei Ebay kann man für einen guten Zweck zu Gunsten des RED NOSE DAY e.V. mitbieten: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=8725&item=150039291231#ebayphotohosting (oder auf www.ebay.de in die Suchleiste die Artikelnummer 150039291231 eingeben).

Am Samstag, 7. Oktober 2006, macht sich Stefan Raab dann bei "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006" (ProSieben, 20.15 Uhr live) an die Titelverteidigung - in einem neuen Ford Granada. In drei Klassen über 3000, 1900 und 1500 ccm Hubraum wagen sich insgesamt 30 Promis an den Start.

"Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006 - Das Qualifying" am Freitag, 6. Oktober 2006 live um 22.15 Uhr / "Die große TV total Stock Car Crash Challenge 2006", am Samstag, 7. Oktober 2006 um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben

Quelle: ProSieben