TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

19.10.06

"Gothika" mit Halle Berry: am 26. November auf ProSieben

Nach einem Blackout ist Oscarpreisträgerin Halle Berry nicht mehr sie selbst. Die erfahrene Psychologin findet sich als Patientin in einer Irrenanstalt wieder… ProSieben zeigt „Gothika“ am Sonntag, 26. November 2006, um 22.30 Uhr alsFree-TV-Premiere.

Inhalt: Niemand weiß wirklich, wasin den Köpfen der Insassen des psychiatrischen Frauengefängnisses Woodward vor sich geht. Der hartnäckigste Fall für die renommierte Gefängnis-Psychologin Dr. Miranda Grey (Halle Berry) ist die junge Chloe (Penelope Cruz). Nach eigenen Angaben vom Teufel beauftragt, tötete sie ihren Stiefvater. Trotz vieler Therapiestunden kann Miranda sie nicht von dieser Vorstellung abbringen. Als die Ärztin eines Nachts nach Hause fährt, steht plötzlich die Gestalt eines mysteriösen Mädchens auf der regennassen Fahrbahn. Das Auto rutscht in den Graben und Miranda verliert das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, befindet sich die Psychologin zu ihrem Entsetzen auf der anderen Seite der Gitterstäbe. Die ehemaligen Kollegen sind zu ihren Therapeuten geworden. Miranda soll ihren Mann umgebracht haben. Aus der rationalen Ärztin ist anscheinend eine schizophrene Mörderin geworden. Nur ihr Freund Pete Graham (Robert Downey Jr.) will ihr helfen ...

Hintergrund: Mit „Gothika“ gab das französische Multitalent Mathieu Kassovitz seinRegie-Debüt in Hollywood. Zuvor hatte er sich bereits mit „Die purpurnen Flüsse“(2000) erfolgreich im Thriller-Genre versucht. Sein Gesicht dagegen dürfte vielen als das von Amelies Traumprinzen Nino in „Die wunderbare Welt der Amelie“ (2001) bekannt sein.

Quelle: ProSieben