TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

26.10.06

"Stromberg": Drehstart der dritten Staffel mit Christoph Maria Herbst

Das schlimmste Chef-Comeback des Jahres: Christoph Maria Herbst alias Bernd Stromberg wird bei der Versicherung rehabilitiert und läuft in seiner alten Abteilung zu neuer Hochform auf: "Chef ist wie Fahrradfahren ohne Sattel. Du musst immer strampeln. Wenn du dich nur ein Mal hinsetzt, ist der Arsch ab!" Die Dreharbeiten zu acht neuen "Stromberg"-Folgen und einem "Best-Of" finden in Köln bis Dezember 2006 statt. Produzent und Drehbuchautor ist erneut Ralf Husmann.

Dank sarkastischer Sprüche und dem genialen Protagonisten Christoph Maria Herbst wurde die ProSieben-Serie "Stromberg" 2006 erneut mit renommierten TV-Preisen ausgezeichnet: Die Ausnahme-Produktion erhielt u.a. den Adolf-Grimme-Preis als "Beste Serie", und Christoph Maria Herbst wurde mit dem Deutschen Comedy-Preis für "Stromberg" prämiert.

Inhalt der dritten Staffel: Bernd Stromberg hat der CAPITOL-Versicherung durch seine Doku-Serie zu bundesweiter Bekanntheit verholfen. Diesen Mann - so die Meinung der Verantwortlichen - kann man doch nicht im Archiv versauern lassen! Die Top-Manager holen ihn daher in die Abteilung Schadensregulierung zurück. Hier versucht der frisch gebackene Single Stromberg vor allemEindruck auf Frauen zu machen. Er gräbt eine attraktive, neue Mitarbeiterin gnadenlos an und hält das für eine Art Waffengipfel - Sexbombe gegen Stimmungskanone. Natürlich muss er auch seinen Status in der Abteilung verteidigen - mit allen Mitteln, denn, so findet Stromberg, "ein beliebter Chef hat schließlich was falsch gemacht und kann auf seiner Nase gleich 'ne Diskothek eröffnen, wo alle rumtanzen! Kinder und Angestellte brauchen daher klare Grenzen" - und das macht er seinen Mitarbeitern ohne Umschweife klar ...

Bei der Comedy-Serie mit von der Partie: Christoph Maria Herbst, Oliver K. Wnuk, Bjarne I. Mädel, Diana Staehly, Martina Eitner-Acheampong, Lars Gärtner, Angelika Richter, Maja Beckmann u.a.

Quelle: ProSieben