TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

19.10.06

Take That: Live-Comeback beim Bravo-Geburtstag

Zehn lange Jahre mussten die Fans auf diesen Tag warten: Endlich stehen Take That wieder gemeinsam live auf einer deutschen TV-Bühne - zum ersten Mal überhaupt seit ihrem Comeback. Bei "50 Jahre BRAVO -Die größte Geburtstagsparty des Jahres" kommt es am Samstag, 21. Oktober 2006, um 20.15 Uhr auf ProSieben zur Live-Premiere der Comeback-Single "Patience" des Quartetts aus Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald.

Lange Zeit mussten sich auch die Fans von Roxette gedulden: Nach einer schweren Krebserkrankung und vier Jahren Pause steht Sängerin Marie Fredriksson nun erstmals wieder mit Band-Partner Per Gessle auf der Bühne. Auf der großen BRAVO-Geburtstagsparty performen sie ihren größten Hit "The Look".

Gemeinsam mit Talkgästen wie Pierre Brice, Otto Waalkes, Michael Mittermeier und Nina Hagen taucht Kai Pflaume in die Jahrzehnte der Musikgeschichte ein - von der Beat-Generation der 60er, über Love and Peace in den 70ern bis zu HipHop-Beats und It-Girls heute. "

Den Soundtrack für die Reise durch die Jahrzehnte liefern Interpretationen musikalischer Klassiker von Stars aus fünf Jahrzehnten: Nena und Newcomer Duncan Townsend steuern mit dem Housemartins-Hit "Caravan of Love" den offiziellen Geburtstagssong auf ProSieben bei. Tokio Hotel singen John Lennons "Instant Karma", Jeanette tritt mit Madonnas "Like A Virgin" auf, Rosenstolz performen"Horizont" (im Original von Udo Lindenberg), Sasha "Wouldn't It Be Good" von Nick Kershaw und Silbermond "Blaue Augen" (Original: Ideal). Außerdem: Peter Maffay singt seine neue Single "Heartbeat", Kim Wilde ihren großen Hit "Kids in America", Die Fantastischen Vier stehen mit "Sie ist Weg" auf der Bühne und LaFee mit ihrem Erfolgssong "Virus".

"50 Jahre BRAVO - Die Geburtstagsparty des Jahres" am Samstag, 21.Oktober 2006, um 20.15 Uhr auf ProSieben

Quelle: ProSieben