TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

29.11.06

Günther Jauch soll zweite ARD-Sendung bekommen

Die ARD plant eine zweite Sendung mit Günther Jauch, der ab September 2007 mit einer neuen Polit-Talkshow an Stelle von Sabine Christiansen zu sehen sein wird. "Wir wollen Günther Jauch für ein weiteres journalistisches Format in der ARD gewinnen", erklärte ARD-Programmdirektor Günter Struve am Mittwoch in München nach der Konferenz der Intendanten. Allerdings werde die zweite Jauch-Sendung frühestens 2008 ein Thema. Ob Jauch dann sein RTL-Engagement ganz einstelle, ist offen. Bereits im Dezember gibt er die Moderation der RTL-Skisprung-Übertragungen ab.

Der Programmdirektor bestätigte außerdem, dass der ARD-Vertrag mit Harald Schmidt bis 2008 verlängert worden sei. Am bisherigen Sendeschema seiner Late-Night-Show werde sich nichts ändern: "Es wird in Übereinstimmung mit Harald Schmidt bei zwei Abenden bleiben", sagte Struve. Damit sind offenbar Überlegungen vom Tisch, den quotenschwachen Schmidt-Talk nur einmal die Woche zu senden, dann allerdings eine ganze Stunde lang.

Quelle: ap