TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

11.12.06

Fast 9 Millionen sahen Jauchs Jahresrückblick

Bis zu 8,96 Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend den großen RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch verfolgt. Im Durchschnitt kam die über dreistündige Livesendung "2006! Menschen, Bilder, Emotionen" auf 6,42 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 20,6 Prozent. Besonders erfolgreich war die Sendung bei den jungen Zuschauern: Hier lag der Marktanteil bei starken 28,1 Prozent.

Gäste und Themen bei Günther Jauch waren in dieser Reihenfolge: Horst Schlämmer und Stefan Lang, der in diesem Jahr eine Million Euro bei "Wer wird Millionär" gewann; Britta Steffen, vierfache Schwimm-Europameisterin; Brigitta Sirny, Mutter von Natascha Kampusch, die trotz eines Schulterbruchs am Morgen gemeinsam mit dem österreichischen Journalisten Christoph Feurstein ins Studio kam; die Nationalspieler Philipp Lahm, Lukas Podolski und Miroslav Klose; Xavier Naidoo, der mit seinen Songs "Dieser Weg" und "Was wir alleine nicht schaffen" die Begleitmusik zur WM sang; Ermyas M. (begleitet von seiner Frau Steffi), der Ostern aus vermutlich rassistischen Motiven ins Koma geprügelt wurde; die Countrygruppe "Texas Lightning"; Kevin Heese, der als Balljunge während eines WM-Spiels ein Kaugummi für Torwart Jens Lehmann besorgte; Jens Lehmann (zugeschaltet aus London); Hape Kerkeling, der mit dem Buch über seine Pilgerwanderschaft einen Bestseller landete; Guy Goma, der sich bei der BBC in London als Buchhalter beworben hatte und statt zum Vorstellungsgespräch irrtümlich als Musik-Experte im News-Studio landete; Jolanta Ahrens und ihre Kinder Daniel und Sarah, die in Hamburg bei einem Wohnungsbrand nur knapp dem Feuertod entgingen; Karnit Goldwasser, die sich unermüdlich für die Freilassung ihres Ehemannes Ehud einsetzt, der im Sommer als israelischer Soldat entführt wurde; Pablo Wendel, der sich als Kunststudent unter die Terrakottaarmee in China mischte und im Studio stumm blieb; die "Prinzen", die a-capella in einem Medley die Hits des Jahres sangen; Tim Mälzer, der spontan seinen Pick up zur Versteigerung für das Berliner Hilfsprojekt "Arche" zur Verfügung stellte; Johann Traber jun. (mit Vater Johann Traber sen. und Schwester Anna), der sich nach einem schweren Unfall auf dem Hochseil mittlerweile auf dem Weg der Besserung befindet; Bill und Tom Kaulitz ("Tokio Hotel"); Christoph Maria Herbst und Bully Herbig, die mit dem Film "Hui Buh" einen Kassenschlager landeten; "Take That", die ihren aktuellen Hit "Patience" spielten.

Quelle: RTL