TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

18.1.07

"Gameshow-Marathon": ab 22.1. in doppelter Länge und mit Jörg Draeger

Fernsehmoderator Jörg Draeger und der Zonk kommt wieder: Gemeinsam mit den beiden Moderatoren Oliver Pocher und Oli Petszokat feiert er im "Gameshow-Marathon" sein "Geh aufs Ganze"-Comeback. Am Montag, 22. Januar 2007, 20.15 Uhr auf ProSieben - in doppelter Länge.

Den roten Umschlag oder doch den grünen? Tor eins, oder Tor zwei? Und wo versteckt sich der Zonk? Altmeister Jörg Draeger: "Ich habe 'Geh aufs Ganze' immer wahnsinnig gerne gespielt - und das zwölf Jahre lang (1991 bis 2003). Natürlich muss man ein gewisses Spiel-Talent mitbringen. Aber wenn man so wie ich, gerne mit Menschen umgeht, ist das Ganze auch kein Hexenwerk." Haben Sie eigentlich immer gewusst, was sich in welchem Umschlag befand? "Natürlich! Ein Barkeeper muss ja auch immer ganz genau wissen, welche Flasche hinterihm steht, wenn er blind danach greift." Und was haben Sie für ein Verhältnis zum Zonk? "Der Zonk ist das schönste Nichts der Welt".

Sonya Kraus darf in der zweiten Folge vom "Gameshow-Marathon" bequem im Publikum Platz nehmen. Sie hat sich bereits in der ersten Show fürs Halbfinale qualifiziert. Gemeinsam mit ihren prominenten Kandidaten Gülcan, Hella von Sinnen, Hennes Bender, Kai Böcking und Detlef D! Soost zocken Oliver Pocher und Oli Petszokat um Umschläge, Hütchen und Tore.

Für die Verlängerung des "Gameshow-Marathons" musste "Lost" vom gewohnten Sendeplatz weichen: ProSieben zeigt die weiteren Folgen der Mystery-Serie jetzt immer ab 22.15 Uhr.

Quelle: ProSieben