TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

20.1.07

ProSieben verlegt "Verrückt nach Clara" - wegen schlechter Quoten

ProSieben verlegt seine neue Serie "Verrückt nach Clara" nach nur zwei Folgen wegen schlechter Quoten auf einen späteren Sendeplatz. Die restlichen sechs Episoden laufen ab 25. Januar statt donnerstags um 20.15 Uhr erst um 22.15 Uhr, wie der Sender am Freitag in München mitteilte.

Nach ProSieben-Angaben erreichte die erste Folge in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von sechs Prozent und die zweite Folge von 5,5 Prozent. Insgesamt lag der Marktanteil bei etwa drei Prozent und die Zahl der Zuschauer bei rund einer Million.

Am Donnerstag zeigt der Sender um 20.15 das "Made by ProSieben"-Movie "Plötzlich berühmt". Am 1. Februar folgt "Intimzone: Schwiegereltern", am 8. Februar "Tote Hose", am 15. Februar "29... und noch Jungfrau" und am 22. Februar "War ich gut".