TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

22.1.07

RTL verfilmt Schätzing-Bestseller "Mordshunger"

In Köln und Umgebung beginnen am 23. Januar die Dreharbeiten für den 90-Minüter "Mordshunger". Die Zeitsprung Entertainment GmbH ("Tarragona") produziert den 90-minütigen Kriminalfilm im Auftrag von RTL. Die erfahrene Drehbuchautorin Dorothee Schön ("Tatort") adaptierte die spannende und geistreiche Romanvorlage von Frank Schätzing, der mit "Mordshunger" seinen ersten, viel gelobten Köln-Krimi vorlegte.

Die Story: Romanus Cüpper (Hans-Werner Meyer) ist Kommissar und Hobbykoch mit Herz und Verstand. So helfen ihm seine leidenschaftlichen Kochkünste, stets auf die kleinen Zutaten zu achten, die einem Mörder schließlich zum Verhängnis werden – etwa als die schwerreiche und verhasste Inka von Barneck tot in ihrem Appartement aufgefunden wird. Plötzlich steckt Romanus Cüpper mitten in seinem ersten Fall. Hauptverdächtiger ist der Ehemann Fritz von Barnbeck (Henry Hübchen). Doch die Sache wird kompliziert, denn es gibt ihn gleich zweimal: Fritz von Barneck oder sein eineiiger Zwillingsbruder Max Hartmann müssen die Tat begangen haben. Eine Herausforderung für Cüpper. Und selbst für die Tiger im Kölner Zoo sorgt der raffinierte Fall für ein wenig Abwechslung.

In weiteren Hauptrollen sind Johannes Zirner und Bettina Zimmermann zu sehen. Regie führt Robert Pejo ("Tatort"). Eine weitere RTL-Verfilmung eines Frank-Schätzing-Romans ist in Planung.

Frank Schätzing gehört mit Patrick Süßkind ("Das Parfum") zu den international erfolgreichsten deutschen Autoren. Mit seinem 2004 erschienenen Science-Fiction-Thriller "Der Schwarm" landete er einen Weltbestseller, der in 18 Länder verkauft wurde.

Quelle: RTL