TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

2.2.07

15 Millionen sahen Handball-Halbfinale im ZDF

In einem 80-Minuten-Thriller, der in die Handball-Geschichte eingehen wird, hat die deutsche Nationalmannschaft den Einzug ins WM- Endspiel geschafft – und zudem einen außergewöhnlich hohen Zuschauerzuspruch erzielt: In der Spitze verfolgten am Donnerstag, 1. Februar 2007, bis zu 15,34 Millionen Zuschauer live im ZDF, wie das Team von Bundestrainer Heiner Brand Frankreich nach zweimaliger Verlängerung mit 32:31 besiegte.

Über die gesamte Spieldauer fieberten 10,64 Millionen ZDF-Zuschauer bei dieser dramatischen Partie mit. Mit einem Marktanteil von 41,3 Prozent war das WM-Halbfinale der Handballer das Fernsehereignis des gestrigen Tages. Zudem war es die höchste jemals gemessene Quote für ein im Fernsehen live übertragenes Handballspiel – höher auch als das WM-Finale 1978.

Quelle: ZDF