TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

2.2.07

"Gameshow-Marathon": Pocher dreht am Glücksrad

"Ich möchte ein 'A' kaufen". Am Montag, 5. Februar 2007, 20.15 Uhr, stehen Kai Böcking, Gülcan und Detlef D! Soost am ProSieben-"Glücksrad" (1988 - 2002 und 2004 - 2005) neben Moderator Oliver Pocher.

Eigentlich die Paradedisziplin von "Gameshow-Marathon"-Kandidatin Sonya Kraus, die über vier Jahre lang die Buchstaben umdrehte: "Ich kenne die Regeln vom 'Glücksrad' natürlich in und auswendig. Der Versprecher 'D' wie 'Dheodor' würde mir also nicht passieren." Doch Sonya darf sich das Ratespiel nur vom Publikum aus ansehen. Gemeinsam mit Hennes Bender und Hella von Sinnen hat Sonya sich bereits für das erste Halbfinale des "Gameshow-Marathon" qualifiziert. Wahrheit oder Schwindel? Um kaum eine andere Gameshow ranken sich so viele Geschichten wie um das "Glücksrad".

"Gameshow-Marathon"-Kandidatin Hella von Sinnen: "Ich habe gehört, dass ein Kandidat das Spiel anstatt mit 'Der Zweck heiligt die Mittel', mit 'Der Zwerg reinigt die Kittel' löste. Da musste ich schon sehr lachen! Für mich hat das 'Glücksrad' absoluten Kult-Charakter. Aus diesem Grund habe ich mir extra einen neuen "Glücksrad"-Overall für die Sendung schneidern lassen. Dass das Buchstabenumdrehen kein Pappenstiel ist, erfuhr Hella von Sinnen schon am eigenen Leibe: "Als ich damals bei 'Wetten dass...?' meine Wette gegen Thomas Gottschalk verloren habe, habe ich Sonya Kraus eine ganze Sendung vertreten. Und ich kann sagen: Man läuft sich da einen Wolf! Ich habe bei dieser Aktion sicherlich mehr als 5000 Kalorien verbrannt!" Und Sonya stimmt ihrer Mitkandidatin voll und ganz zu: "Stimmt, das ist ein wirklich anstrengender Job!"

Quelle: ProSieben