TVextra

Aktuelle Pressemeldungen der TV-Sender und News aus der TVextra-Redaktion

12.2.07

RTL überträgt 16. Echo-Verleihung – Jennifer Lopez mit TV-Premiere

Alles, was in der Musikbranche Rang und Namen hat, trifft sich am 25. März in Berlin im Palais am Funkturm zur großen Gala und Verleihung des wichtigsten europäischen Musikpreises – dem "Echo". Die Show "Echo 2007 – Der deutsche Musikpreis" wird von RTL live ab 20.15 Uhr übertragen. Bereits zum siebten Mal präsentiert RTL die Auszeichnung der Top-Stars und ist exklusiv dabei, wenn in 23 Kategorien die silbernen Trophäen verliehen werden.

Latino-Megastar Jennifer Lopez gibt bei der 16. ECHO-Verleihung eine spektakuläre TV-Premiere: Sie stellt einen Song aus ihrem zwei Tage zuvor veröffentlichen, ersten Spanischsprachigen Album "Como ama una mujer" vor. Auch das Erfolgsduo Rosenstolz tritt im Palais am Funkturm als Show-Act auf. Mit seinem aktuellen Album "Das große Leben" rangiert das Berliner Erfolgsduo seit Monaten in den Top Ten.

Stars wie Tobias Regner und Sasha dürfen sich ebenso Chancen auf einen "Echo" ausrechnen wie Robbie Williams und Justin Timberlake. Zu den weiblichen Nominierten gehören unter anderem Shakira, Nelly Furtado, Pink und Kelly Clarkson. Ebenfalls nominiert sind Reamonn, Silbermond, Yvonne Catterfeld, Lafee und Texas Lightning.

Mit dem "ECHO" ehrt die Deutsche Phono-Akademie seit 1992 jährlich nationale und internationale Topstars sowie nationale Unternehmen und Manager der Musikbranche. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem Robbie Williams, Madonna, Herbert Grönemeyer, Wir sind Helden, Red Hot Chili Peppers, Alicia Keys, Rammstein und Queen ausgezeichnet.

Bereits zweieinhalb Stunden vor Beginn der "Echo"-Verleihung meldet sich RTL-Star-Expertin Frauke Ludowig ab 17.45 Uhr zunächst mit einer "EXCLUSIV Weekend"-Ausgabe aus dem Palais am Funkturm mit ersten Informationen, Stimmen und Eindrücken. Nach den RTL-Nachrichten folgt ab 19.05 das "EXCLUSIV"-Spezial "Der Echo-Countdown". Frauke Ludowig moderiert direkt vom roten Teppich. Da um diese Zeit die Gäste eintreffen, wird das Spezial zu einem Laufsteg der Stars, angereichert mit exklusiven Interviews. Nach der Verleihung folgt um 23 Uhr als Zugabe "Die Echo-Aftershow-Party". Frauke Ludowig ist mitten im Getümmel der Prominenten, spricht mit glücklichen Gewinnern und holt Reaktionen zum Ausgang der Echoverleihung ein.

Informationen zum "Echo 2007" gibt es im Internet: www.echo-deutscher-musikpreis.de

Quelle: RTL